Auch Entwickler brauchen Platz zum Spielen

Beiträge aus dem Archiv

Nach der Installation von WordPress und Drittanwendungen fehlt Blog-Administratoren die Möglichkeit einzusehen, ob und wohin Themes und Plugins im Hintergrund kommunizieren. Aus Datenschutz- (Stichwort Tracking) und Sicherheitsgründen (Stichwort Malware) würde ein Logbuch über ausgehende Blog-Verbindungen Sinn machen. Snitch als Datenwächter und Firewall für WordPress eilt zu Hilfe.

Weiterlesen ›

Aktualisiert am
15. Juni 2021

Die für Windows und Mac verfügbare Anwendung SVGO ähnelt dem bekannten und unter Bloggern und Webentwicklern geliebten Optimierungstool ImageOptim: Importierte SVG-Dateien durchlaufen zahlreiche Analyse- und Verbesserungsrunden, um am Prozessende eine beachtenswerte Größenreduzierung zu erfahren. Je nach Größe und Komplexität der behandelten SVG-Bilder fällt der Gewinn auf über 50 Prozent. Bei bleibender Qualität.

Weiterlesen ›

Aktualisiert am
17. Dezember 2012

Als Besitzer eines MacBooks macht man sich Gedanken über die auf der Festplatte befindlichen Daten. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ein mobiler Rechner liegen gelassen oder entwendet wird. Für die Absicherung bzw. Verschlüsselung des Datenbestandes liefert Mac OS (Mountain) Lion zahlreiche Techniken und Werkzeuge mit, die nur darauf warten, genutzt zu werden.

Weiterlesen ›

Aktualisiert am
29. Oktober 2012

Eins muss man den Entwicklern hinter WordPress.org mit Respekt lassen: Sie gehen im Rhythmus der Zeit und machen nahezu jeden Trend mit. Seit einiger Zeit stellen sie jedem Plugin-Entwickler die Möglichkeit bereit, Beschreibungsseiten der auf WordPress.org gehosteten Plugins mit hochauflösenden Bildern auszustatten. So wirken Grafiken auf HiDPI-Monitoren gestochen scharf.

Weiterlesen ›

Aktualisiert am
5. September 2012

Mittlerweile ist bei jedem dritten Blogger die Message angekommen, dass Akismet als Antispam-Plugin für WordPress im deutschsprachigen Raum nicht ohne Weiteres eingesetzt werden darf. Heute ist das weitere offizielle Plugin aus dem Hause WordPress.com unter der Lupe: Jetpack Comments, welches dem Gesamtpaket von Jetpack angehört. Das kostenlos verfügbare, aber registrierungspflichtige Plugin ersetzt das Theme-eigene Kommentarformular gegen ein eigenes Formular mit Zusatzfunktionen.

Weiterlesen ›

Aktualisiert am
4. September 2012

Hochauflösende Bildschirme der Tabletts und neuerdings mobiler Rechner wie das aktuelle MacBook Pro versprechen mehr Schärfe vor Augen. Das Betriebssystem und die meisten Anwendungen sind bestens auf das „Next Generation Display“ abgestimmt und ergänzen sich gegenseitig prachtvoll. Bewegt sich der Nutzer dagegen ins Web, so erwartet ihn dort eine unangenehme Überraschung: Die Unschärfe der Inhalte. Was können Webentwickler also tun, um Webseiten auch auf HiDPI-Bildschirmen genussvoll und in voller Schärfe darzustellen, zeigt dieser Artikel.

Weiterlesen ›

Aktualisiert am
19. Juni 2012

‹ Ältere Artikel