Auch Entwickler brauchen Platz zum Spielen

31. Januar 2013 /

Wetterfee auf Twitter: Wetter für eine beliebige Stadt via Tweet

Wetter via Tweet: Der kostenlose Twitter-Service @Wetterfee antwortet unverzüglich mit Wetterprognosen für jede internationale Stadt.
Wetter App

Als Anschluss an die Wettervorhersage Safari Erweiterung geht ein Twitter-basierter Wetterdienst online: Die @Wetterfee. Auf einen Tweet antwortet die @Wetterfee mit einer Wetterprognose zu einer im Tweet genannten Stadt. Der prompte Service ist kostenlos und werbefrei.

Wetterfee: Twitter-Wetter
@Wetterfee: Wettervorhersage per Tweet

Update am 24.09.2012
Da Google die Wetter API eingestellt hat, endet hier auch der Lebenslauf der Wetterfee als Twitter-Dienst. Goodbye!

Tweet hin, Wettervorschau zurück
Damit der Twitter-Wetterdienst die Anfrage auch richtig interpretiert, muss der Tweet nach einem bestimmten Muster aufgebaut sein. Und zwar: @Wetterfee WANN in WO. Exemplarisch: @Wetterfee Heute in Kassel oder @Wetterfee Morgen in Zürich oder @Wetterfee Übermorgen in Wien. Erlaubte WANN-Werte sind: Heute, Morgen und Übermorgen.

Als Städte können alle internationale Städte verwendet bzw. adressiert werden. Die englische Schreibweise der gewünschten Stadt wird dabei vorausgesetzt, z.B. Moscow. Ist eine Stadt in der Welt mehrmals vertreten, so kann eine Landbegrenzung erfolgen. Die Wetteranforderung für die deutsche Stadt Jena würde in dem Fall wie folgt aussehen: @Wetterfee Morgen in Jena,DE

Hilfsbereit: Auf einen Tweet mit dem Inhalt Info antwortet die @Wetterfee mit Details zu möglichen Formatierungen. Zusätzlich werden Wetterdaten-Tweets mit Ortsinformationen (GEO Location) versehen.

Jetzt ausprobieren: @Wetterfee Morgen in Kiel

Sergej Müller

[Der Autor]Sergej Müller ist enthusiastischer Software Engineer mit Schwerpunkten Webentwicklung, Apps und WordPress. Seit 2007 programmiert und vertreibt er wpSEO, das zugkräftige SEO-Plugin für WordPress-Blogs.

Thematisch ähnliche Beiträge