Auch Entwickler brauchen Platz zum Spielen

8. Januar 2012 /

Thematisch ähnliche Artikel in WordPress ohne Plugin anzeigen

Für eine bessere "Durchblutung" des WordPress-Blogs: Relevante Beiträge steigern die Nutzerfreundlichkeit und SEO-Optimierung einer Website.
Fahne

Das WordPress-Plugin Related Posts by Category erlaubt eine zuverlässige und anpassungsfähige Darstellungen der thematisch passenden Beiträge. Die aktuelle Kategorie dient dabei als Referenz. Es existiert mindestens eine Möglichkeit, benachbarte Posts eines Artikels mit nativen WordPress-Mitteln zu berechnen und auszugeben. Mit optionaler Ausgabe der zugewiesenen Vorschaubilder pro Beitrag. Inklusive exemplarischer CSS-Formatierung.

Der weiter unten vorgestellte Code ist sehr strukturiert, ausreichend kommentiert und versteht sich praktisch von selbst. Für mehr Übersichtlichkeit und eine klare, striktere Trennung zwischen Code und Design wurde der Related Posts Snippet in Form eines Toolbox-Moduls abgelegt. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, die Codezeilen zu extrahieren und für eine direkte Injizierung im zuständigen WordPress-Theme zu verwenden. Notfalls gehört der Quelltext in die functions.php.

Related Posts im WordPress-Blog
Related Posts im WordPress-Blog

Arbeitsweise der Lösung
Nach der Aktivierung des Moduls (Frontend als Bereich) und der Einbindung des Hooks (siehe weiter unten) prüft die Funktion zunächst, ob der Artikel mindestens einer Kategorie zugeordnet ist. Ist das der Fall, startet eine WordPress-Query die Suche nach ähnlichen Artikeln, wobei die Kategorie-ID als gemeinsamer Nenner gilt. Die Anzahl der gefundenen Treffer beschränkt sich auf zwei, eine Erhöhung der Zahl im Code ist jederzeit möglich.

Verfügen erstellte Beiträge über Artikelbilder, so werden diese im Modul berücksichtigt und zusätzlich zum Artikeltitel auf der Blogseite ausgegeben. Andernfalls kommt lediglich der alleinstehende Titel als klickbare Fläche zum Vorschein.

Verknüpfung mit Themes
Die Einbettung der Treffer an der gewünschten Stelle im WordPress-Theme erfolgt durch ein speziell dafür angelegtes Hook namens related_posts. Der sparsame Aufruf lautet:

<?php do_action('related_posts'); ?>

Toolbox-Modul für Related Posts

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75
view raw related_posts.php hosted with ❤ by GitHub

Optische Anpassungen
Die CSS-Formatierung der Ausgabe kann analog zu der im Artikel Thematisch ähnliche Beiträge samt Vorschaubilder in WordPress beschriebenen Methode erfolgen. IDs und Klassen innerhalb der Tags können modifiziert werden.

Sergej Müller

[Der Autor]Sergej Müller ist enthusiastischer Software Engineer mit Schwerpunkten Webentwicklung, Apps und WordPress. Seit 2007 programmiert und vertreibt er wpSEO, das zugkräftige SEO-Plugin für WordPress-Blogs.

Thematisch ähnliche Beiträge