Auch Entwickler brauchen Platz zum Spielen

31. Januar 2013 /

Flattr, Twitter und Facebook in WordPress ohne Plugins und JS einbinden

Flattr-, Twitter und Facebook-Buttons in WordPress ohne Plugins und JavaScript einbinden. Als knapper Einzeiler. Mehr im Artikel ›
Facebook

Verspäteter Schritt: Twitter holt benachbarte Social-Dienste auf und publiziert eigene Tweet-Schaltflächen für die Verbreitung digitaler Inhalte. Anhand der Beispiele serviert dieser Beitrag unkomplizierte, alltagstaugliche Möglichkeiten, Buttons für Twitter und Flattr im WordPress-Blog einzufügen. Gänzlich ohne Plugins und JavaScript. Extra simpel.

Direktausgabe und Formatierung im iFrame
Die Technik für die Integration “sozialer” Buttons im Blog ist trivial: Man verzichtet auf den gewöhnlichen (doch zugegeben übersichtlicheren) (Um)Weg der Einbindung durch JavaScript und arbeitet im Quelltext des Templates direkt mit dem Endergebnis: Den iFrames. Die zur Auswertung der Webseite notwendigen Eigenschaften werden beim iFrame-Aufruf der Reihe nach als Parameter übergeben.

Anbei exemplarischer Code der Umsetzung zum Copy&Paste. Vorhandene Parameter können nach Bedarf moderiert und erweitert werden.
Die Flattr-UID gehört selbstverständlich getauscht.

Offizieller Tweet-Button in WordPress

<iframe src="http://platform.twitter.com/widgets/tweet_button.html?url=<?php echo rawurlencode(get_permalink()) ?>&amp;text=<?php echo rawurlencode(strip_tags(get_the_title())) ?>&amp;count=vertical" style="width:55px; height:62px;" allowtransparency="true" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>  

Offizieller Flattr-Button in WordPress

<iframe src="http://api.flattr.com/button/view/?uid=33196&amp;url=<?php echo rawurlencode(get_permalink()) ?>&amp;title=<?php echo rawurlencode(strip_tags(get_the_title())) ?>&amp;description=<?php echo rawurlencode(wp_strip_all_tags(get_the_excerpt(), true)) ?>&amp;category=text&amp;language=de_DE" style="width:55px; height:62px;" allowtransparency="true" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

Offizieller Facebook-Button in WordPress

<iframe src="http://www.facebook.com/plugins/like.php?href=<?php echo rawurlencode(get_permalink()) ?>&amp;layout=box_count&amp;show_faces=false&amp;width=55&amp;action=like&amp;colorscheme=light&amp;locale=en_US" style="width:55px; height:62px;" allowtransparency="true" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

Informationen zum Ausbau der Schaltflächen

Live-Demo
Obige Code-Zeilen kommen hier im Blog erfolgreich zum Einsatz und sind für die Generierung der Schaltflächen weiter unten verantwortlich.

Sergej Müller

[Der Autor]Sergej Müller ist enthusiastischer Software Engineer mit Schwerpunkten Webentwicklung, Apps und WordPress. Seit 2007 programmiert und vertreibt er wpSEO, das zugkräftige SEO-Plugin für WordPress-Blogs.

Thematisch ähnliche Beiträge